5 Seedpills mit Mohn-Samen

Seedpills Mohn

CHF9.50Preis
  • So werden die Seedpills hergestellt

    Pillen für die Erde! Auch Seedpills bringen etwas mehr Grün in unsere Städte. Sie sind sozusagen die kleinen Brüder der Seedballs.

    Die Seedpills bestehen aus rein natürlichen Materialien. Die Kaspeln sind aus Zellulose – vegan, halal und koscher. Sie werden von in Handarbeit mit getrockneter Erde und Saatgut befüllt und in kleine Pergamintüten verpackt. Zurzeit bietet Gorilla Gardening drei Sorten Samenpillen an: Vergissmeinnicht, Mohn und Zitronenmelisse. Jede Tüte enthält fünf Pillen. 

    Seedpills sind ein perfektes kleines Geschenk, das sich auch einfach per Briefpost verschicken lässt.

     

    So funktionieren die Seedpills

    Damit sich die Pillen aus Zellulose schnell auflösen, müssen die Seedpills etwa einen Zentimeter unter die Erde gedrückt oder mit etwas Erde bedeckt werden. Die Seedpills können im urbanen Raum genau so eingesetzt werden, wie auf dem eigenen Balkon in einem Topf oder im eigenen Garten. Für einen mittelgrossen Topf reicht schon eine einzelne Pille, um diesen zu begrünen. 

    Danach muss die Erde feucht gehalten werden. Die Kapseln lösen sich auf und die Blumen können spriessen! So einfach funktionieren Seedpills...

  • Partner: 

    Gorilla Gardening

     

    smartdeco Kriterien:

    Hand Made

    Rohstoffe vorwiegend aus biologischem Anbau

    Regionale Herstellung